"Getauft und gesendet": Ökumenische Wallfahrt am 21. Juli 2019

Die Ökumenische Wallfahrt führt dieses Jahr nach Michelfeld. Der Zug, bei dem die Pegnitzer Pfarr- bzw. Kirchengemeinde mitgeht, startet um 13.30 Uhr am Staubershammer. Zum Startpunkt fährt um 12.45 Uhr ein Bus vom Wiesweiher-Parkplatz; die Rückfahrt ist für ca. 17 Uhr geplant.

Alle Informationen zur Ökumenischen Wallfahrt 2019 finden Sie auf der Dekanatsseite.