Hainbronn: Gemeindehausrenovierung hat begonnen

Nach intensiven Planungen und Vorarbeiten ist nun die Generalsanierung des Hainbronner Gemeindehauses angelaufen. Hier finden Sie laufend Neues zum Stand der Arbeiten. Bilder vom Baufortschritt finden Sie in unserer Bildergalerie.

9. November 2015

Im Hainbronner Gemeindehaus laufen die letzten Renovierung- und Erneuerungsarbeiten auf Hochtouren. Die neue Küche im Untergeschoss wurde eingebaut und in Betrieb genommen, die Erneuerung der Sanitäranlagen mit Errichtung einer behindertengerechten Toilette im Obergeschoss wurde abgeschlossen.

Am vergangenen Wochenende wurde dann nochmal fleißig gestrichen. Die Pfadis unterstützten hierbei tatkräftig mit Isolierungsarbeiten im Dachgeschoss.

21./22. März 2015

Beim Arbeitseinsatz am 21. März 2015 wurde nochmal mächtig geschuftet und mit der Sanierung des Außenbereiches rund um das Gemeindehaus begonnen. Pflastersteine wurden entfernt und gesäubert, der Baum- und Sträucherwuchs rund um das Gemeindehaus entfernt und Vorbereitungen für die geplante Trockenlegung des Außenbereiches getroffen.

Durch die tatkräftige Unterstützung aus Pegnitz und des Schirmherren Dr. Gerhard Schoenauer wurde ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen der Sanierung in Angriff genommen. Insgesamt gehen die Arbeiten zügig und strukturiert voran, sodass mit einer Beendigung im Sommer gerechnet werden kann.

Am 22. März fand ein Baustellenfrühschoppen mit Informationen über den Stand des Baufortschrittes und der Sanierung-/ Renovierungsarbeiten statt. In diesem Rahmen wurde eine Spende der Freiwilligen Feuerwehr in Höhe von 540 € durch deren 1. Kommandanten Bernd Schleifer überreicht. Stellvertretend für Dr. Gerhard Schoenauer nahm diese Sigrid Altkofer (vom Kirchenvorstand) entgegen. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Hainbronn für die großzügige Spende zur finanziellen Unterstützung!

4. März 2015

Durch die weiterhin tatkräftige Unterstützung der Hainbronner konnten in den Toiletten im Untergeschoss bereits die Fliesen und Sanitärgegenstände entfernt werden. Ebenso wurde der Bodenbelag (Fliesen) im Eingangsbereich herausgerissen und der Untergrund freigelegt. Einige Schlitze für die geplante Überprüfung und z.T. Erneuerung der Elektroleitungen wurden bereits geschlagen. Mit den ersten Verputzarbeiten wurde begonnen. Fürs kommende Wochenende ist der Beginn der Dämmmaßnahmen im Zuge der energetischen Sanierung geplant.

15. Februar 2015

Durch einen unermüdlichen Arbeitseinsatz der Ehrenamtlichen sind die Renovierungsarbeiten im Hainbronner Gemeindehaus bereits in vollem Gange. Einige der Fenster wurden im Rahmen der geplanten Außendämmung bereits nach außen versetzt. Die Fliesen und der Bodenbelag im Untergeschoss sowie die Fliesen in den Toiletten sind bereits entfernt, als nächstes stehen die Aushubarbeiten rund um das Gemeindehaus an, um mit der Trockenlegung zu beginnen. Vielen Dank an dieser Stelle schon mal allen, die sich bereits beteiligt haben und weiter beteiligen werden. Für weitere Unterstützung zur Koordination  bitte im Pfarramt unter der Telefonnummer: 6086 melden.

Zur Bildergalerie...

10. Februar 2015

Als großes Projekt für dieses Jahr steht die Generalsanierung des Hainbronner Gemeindehauses auf dem Programm. Nach intensiven Planungen und Vorarbeiten haben bereits seit einer Woche die ersten Arbeiten begonnen. Viele helfende Hände haben bereits das Untergeschoss ausgeräumt und mit der Freilegung der umliegenden Flächen um das Gemeindehaus begonnen und begonnen den Boden im Untergeschoss zu entfernen. Die Hainbronner würden sich über weitere Helferinnen und Helfer zur Unterstützung freuen. Wenn Sie Kapazitäten haben oder jemanden kennen, der sich gerne einbringen möchte bitte im Pfarramt (Tel. 60 86) melden.